Portaits in engen Räumen

Für Portraits habe ich mir nun eine weitere Linse geholt: das Sigma 30/ 1.4.

An der Crop-Camera entspricht es dann ja ca. der 50 mm Normalbrennweite. Ich bin gespannt…

Hätte es heute schon gut gebrauchen können 😦

Advertisements

2 Gedanken zu „Portaits in engen Räumen

  1. Stefan Wittmann

    Das glaube ich dir Mike. Habe im „Ghosthouse“ mit den 50mm schon zu kämpfen gehabt, das sind auf KB gerechnet ja schon 75.
    Das Sigma 30mm möchte ich auch gern noch, aber möglichst das ART, und das kostet doch ne ganze Menge

    Gefällt mir

    Antwort
    1. blacktowerpics Autor

      Ich habe ja noch den Formatfaktor 1,6, das macht es nicht besser.
      Das ART soll ja etwas schärfer als das alte Modell sein, aber leistet deine Kamera das auch? Ist es wichtig? Wenn nicht, investiere vielleicht lieber in zwei Gläser. Oder eine Linse und einen Blitz oder was auch immer.
      Hinzu kommt: wenn ich mal auf VF umsteigen sollte, sind die 30 mm als Brennweite kaum noch zu gebrauchen. Am Crop mit 48 mm sieht das schon anders aus, da ist es genau die VF-Normalbrennweite.
      Von daher reicht mir erst mal das Alte.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s