November Blues – Day Sixteen

Was ist denn jetzt wieder mit WordPress los?
Vor ein paar Tagen springt es von deutscher auf die englische Sprachversion, was nicht unbedingt ein Nachteil war, jetzt werde ich wieder mit Deutsch genervt, dazu noch in einem neuen Gewand.
Mal sehen, wie lange es dauert, bis ich mich daran gewöhnt habe…

Gehen euch die deutschen Synchronisationen auch so auf den Keks?
Ich habe das Gefühl, dass die Sprachkompetenz durch das Übersetzen der Filme dramatisch in den Keller geht. Die kleineren Länder synchronisieren nicht. Zu teuer. Man kann auch mal Glück haben im Leben.

Es gibt viele englische Serien, die einfach durch Sprache, Wortwitz und Akzentuierung so glänzen, dass eine Übersetzung einer Straftat gleicht. Downton Abby zum Beispiel. Hört einfach selbst einmal rein.
Und wer der Stimme von Neil Olliver über viele Folgen der BBC-Dokuserien gelauscht hat, der hört sie selbst in seinem Kopf, wenn er im Ausland in einem Museum eine Erklärungstafel liest.
Mir geht es jedenfalls so und ich mag seinen schottischen Akzent jedenfalls.

Und!
Ich kann ohne Probleme den meisten Engländern folgen.
Bei einem Amerikaner sieht das schon ganz anders aus.

Wie sagte schon Ed China (in „Wheeler dealers“):
„This part came from America with an american manual.
But I’m pretty good with languages.“
Was hat der Mann? Klar, Recht hat er.

Und als Musi gibt es heute mal ein längeres Stück.
The Sisters of Mercy.
Best of…
Yeah…
Immer gerne gehört und bis heute nichts von ihrem Reiz verloren, obwohl diese elektronische Musik eigentlich nie so mein Fall war.
Klingt komisch? Tja…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s