Bokeh

Am Donnerstag stand wieder einmal ein kleiner Übungsabend  mit Nils zum Thema Bokeh auf dem Programm.

Michael Moeller

Bei Blende 2.8 erhiete ich mit meinem 85er diese „Kreise“.
Bei Blende 5.6 waren die Lichtpunkte kleiner, dafür kamen immer mehr Details von den Lichterketten ins Bild.
Ich gebe zu, Rund ist etwas Anderes. Also: weiter testen.
Auch Brennweiten, Objektive und Abstand zwischen Objekt und Lichtern…

Ich wünsche ein noch einen schönen 4. Advent.

Advertisements

2 Gedanken zu „Bokeh

  1. Stefan Wittmann

    Bokeh und Lichtpunkte. Immer wieder ist dies ja auch Diskussionsthema. Dass die Lichtpunkte sich bei zunehmend kleinerer Blende schärfer abzeichnen und man die Blendenkonturen dadurch stärker sieht sollte jedem logisch klar sein.
    Dass die nicht rund werden. Nun ja wenn die Hersteller nur 5,7 oder 9 Blendenlamellen in die Optiken bauen wird es schwer etwas wirklich „rund“ abzubilden. Es gibt ja manuelle Objektive mit 15 Blendenlamellen. Ob es welche mit noch mehr gibt ist mir jetzt nicht bekannt.
    Andererseits ist aber auch so dass Objektive ja zweckmäßig gebaut werden und inzwischen nur noch Massenware sind. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Was ich meine sind die auf die breite Masse ausgelegten Optiken für kleine und große Geldbeutel. Dort findet sich zwar technisch gesehen viel und auch viel unsinnniges, aber mit mehr als 9 Blendenlamellen wirst du auch bei den teuren Optiken nicht rechnen können.
    Was man nur tun kann ist mit noch mehr verschiedenen Abständen zu den Lichtern zu experimentieren … so stelle ich mir das jedenfalls vor. Ich vermute mal dass sich der Abstand schon auswirken wird auf die Rundheit der Lichtkreise.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s