Regrets collect like old friends…

Im Moment ist dieses Lied ein echter Ohrwurm für mich:

Florence + The Machine – Shake it out

Schuld daran ist Rachel „Dresden“ Blue mit der folgenden Rope-Dart-Performance:

Da ich im Moment selber den Umgang mit dem Rope-Dart übe und es heute oder Morgen zum ersten Mal unter Feuer nehmen möchte, ist diese Vorführung ein Augenschmaus. Die Eleganz von Dresden zu erzielen, dafür reicht der Rest meines Lebens vermutlich nicht mehr.
Aber egal, der Weg ist das Ziel.

„Regrets collect like old friends…“

Nein.

Nur das Eine: dass man es nicht versucht hat.

Und weil das Lied so viele Facetten hat, hier noch eine ruhigere Variante:

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s