Telemar-22 5.6/200

Nicht gerade die schnellste Linse in meiner Tasche, aber sie zwingt den Blick wieder in Richtung Tele. Und dem manuellen Fokussieren bei langen Brennweiten, was ich als noch schwieriger empfinde gegenüber den kurzen Brennweiten. Mag an der Entfernung und dem dunkleren Sucherbild aufgrund der kleineren Offenblende liegen, der geringeren Schärfentiefe oder der höheren Kompression und damit flächigeren Abbildung der Bildelemente liegen.
Keine Ahnung.
Noch nicht.
Erstmal weiterüben…

Michael Moeller

Advertisements

5 Gedanken zu „Telemar-22 5.6/200

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s