Schlagwort-Archive: Dänemark

Kohage Strand

Auf dem Weg von Kollund nach Sønderhav kommt man direkt an dem kleinen Strandabschnitt „Kohage Strand“, welcher eine Länge von 300 m aufweist und einen Blick auf die Ochseninseln bietet, vorbei.

 

 

ICY II

Heute habe ich mir mal wieder die Finger abgefroren.
Das Autothermometer zeigte -0,5 Grad. Gefühlt durch den immerwährenden, schneidenden Wind eher -30…
Dänemark halt.
Der Anleger befindet sich gegenüber von der legendärsten Hot-Dog-Bude in ganz Dänemark, Annies Kiosk, in Sonderhav bei Kollund.

Michael Moeller

Eigentlich wollte ich drei Objektive testen, leider ist es dann mangels beweglicher Finger nur bei einem geblieben.
Wann wird es endlich eine Outdoor-Kamera mit Auslöserheizung geben…

Bei der Bearbeitung habe ich dann ein Wenig mit den Bildschnitten gespielt… und irgendwie gefiel mir das 16:9-Format bei diesem Bild am Besten, gefolgt von 2:3.
Hier die anderen Formate im Vergleich:

Frøslevlejren

Im Sommer letzten Jahres bin ich eher zufällig auf eine Barackenansammlung i dänischen Frøslev gestoßen. Von der Anodnung und der ganzen Erscheinung her erinnerte es an die Gefangenenlager aus dem zweiten Weltkrieg. Zaun, Wachturm, Paradeplatz, halbkreisförmige Architektur, große Scheinwerfer,… Doch: hier war eine Schule untergebracht. Naja, nichts dabei gedacht, am Ausgang etwas über „Heimatschutzmuseum“ gelesen und dann wieder nach Hause gefahren.

Michael MoellerMichael MoellerMichael MoellerMichael Moeller

 

Vor ein paar Tagen habe ich meiner Frau den Ort gezeigt. Und es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Lager tatsachlich um ein Lager für politische Gefangene handelte, welches 1944 errichtet wurde. Heute beherrbergt es neben diversen Museen ein Infobüro von Amnesty International sowie die Frøslev Efterskolen, eine Art berufsvorbereitende Schule.

Leider hatten wir nicht viel Zeit, bevor die Museen geschlossen wurden.
Es war bestimmt nicht unser letzter Besuch im Frøslevlejren…

Michael MoellerMichael MoellerMichael Moeller

Hier der Link zur Geschichte des Lagers: Frøslevlejren

leftover

Sommerland Syd.
Spielwiese unzähliger Kinder der 80er und 90er Jahre inmitten der südjütländischen Landschaft.
2012 kam dann das Aus und damit der Verfall.

Derzeit wird das Gelände wohl saniert und planiert. Nur ein paar Erdhügel unddie Furchen in der Erde erinnern noch an das, was hier einmal stand.
Nur ein kleiner, metallener Gesell harrt neben dem Gelände aus, den Blick fest auf die einstige Spieleoase gerichtet…

leftover

leftover