Archiv der Kategorie: Detail

Frühlingsboten

So langsam stecken auch bei uns die Krokeen die Köpfe aus dem Boden.
Vermutlich mal wieder als letzte Ecke in Deutschland.
Auch wenn es gefühlt immer zu spät ist, ich freue mich jedes Jahr auf die helleren Tage.

Drei Linsen, drei Erscheinungsbilder, die unterschiedlicher kaum sein können.
Zum Teil sind die Linsen leicht modifiziert (s. Beschreibung).
Um dicht genug an die Blumen ranzukommen habe ich unterschieliche Zwischenringe verwendet.
An den RAW-Bildern wurden in LR überwiegend nur eine leichte Kontrastanpassung vorgenommen.

 

In Bedrängnis

Michael Moeller

In Bedrängnis

Hier kam das Licht hauptsächlich mittels einer Spezial-Lichtbox von Unten.
Mein Revuenon 2.8/135 musste ich mit einem 20 mm Zwischenring etwas auf Abstand bringen, dazu ISO 100, Blende 8 und 1/160  sec.
Nur geringe Anpassungen am Kontrast und im Bildschnitt in LR.

The Black Series

Als ich Anfing, eine spezielle Art der Beleuchtung auszuprobieren, um meine Kameras in einem bestimmten Look erscheinen zu lassen, hatte ich noch das Ziel, den Look mit nur einem Blitz hinzubekommen. Das Funktioniert zwar in gewissen Grenzen, aber ein in meinen Augen wichtiges Detail geht dann verloren oder ist nur sehr schwer zu erzielen: das Catchlight, hier die Reflektion eines Lichtes im Objektiv.
Ohne ein Catchlight wirkt ein Portrait schnell Leblos, das weiß jeder Portraitfotograf.
Bei meinen Modellen erscheint es mir essentiell für die Bildwirkung.

So ganz habe ich den Look, den ich vor meinem inneren Auge hatte, noch nicht 100%ig abbilden können, aber ich konnte mich ihm dennoch gegenüber meinen ersten Versuchen ein Stück weit annähern.
Nun ist der Aufbau wieder eingepackt und das Thema ruht. Bis zum nächsten Versuch…

In der Zwischenzeit warten viele weitere Projekte auf mich…

Alle Bilder sind mit dem Voigtländer Color-Ultron 1.4/50 enstanden.

Antik-Café

Vor ein paar Tagen ging es in das Antik-Café Siemers in Flensburg. Ich war zum ersten Mal in dem Café mit angeschlossenem Verkaufsraum für Altes und Antikes.

Was liegt näher, als es angemessen mit Altglas, den „Vintage Lenses“ zu würdigen.

Wie gerne hätte ich den Laden mal für ein paar Stunden für mich 🙂

Michael Moeller

Revuenon 135/2.8

Michael Moeller

Helios 44-2 2/58

Michael Moeller

Lydith 3.5/30